Bitte warten...

Xed Texteditor

(quelloffen, Version 3.4.3 unter Linux Mint 21.2) symbol: image

Xed ist ein einfacher Texteditor, der standardmäßig in Linux Mint vorinstalliert ist. Es handelt sich bei diesem Programm um einen Fork des Gnome-Editors gedit für den Cinnamon-Desktop und ist Teil der X-Apps.

Installation aus den offiziellen Paketquellen:

sudo apt-get install xed

Installation per apturl symbol: question

Der Editor ist unter ► Zubehör ► Textbearbeitung zu finden.

Features

• Unicode-Konformität (UTF-8)
• Syntaxhervorhebung
• Automatischer Einzug bei Zeilenumbruch
• Bei Bedarf Leerzeichen statt Tabulatoreinzug
• Zeilennummern
• Klammererkennung
• Tabs für mehrere Dateien
• Rechtschreibprüfung
• Zeilenumbruch an/aus
• Automatische Sicherheitskopie von Dateien
• Mini-Map

Xed speichert die zuletzt geöffneten Dateien zum automatischen Öffnen bei der nächsten Sitzung leider nicht ab. Allerdings gibt es für diese Funktion ein Plugin.

gedit

(quelloffen, Version 41.0 unter Linux Mint 21.2) symbol: image

gedit ist der Texteditor der Desktop-Umgebung Gnome, von dem sowohl Xed als auch Pluma abgeleitet sind. Er ist standardmäßig in Linux Mint nicht vorinstalliert.

Installation aus den offiziellen Paketquellen:

sudo apt-get install gedit gedit-plugins

Installation per apturl symbol: question

Der Editor ist dann unter ► Zubehör ► Textbearbeitung zu finden.

Pluma

(quelloffen, Version 1.26.0 unter Linux Mint 21.2) symbol: image

Pluma ist der Texteditor der Desktop-Umgebung Mate und wie Xed ein Fork von gedit. Er ist standardmäßig in Linux Mint nicht vorinstalliert.

Installation aus den offiziellen Paketquellen:

sudo apt-get install pluma

Installation per apturl symbol: question

Der Editor ist dann unter ► Zubehör ► Pluma zu finden.

Syntaxhervorhebung anpassen

Die hier erwähnten Editoren bringen eine Reihe von vorinstallierten Themen für die Syntaxhervorhebung mit. Grundsätzlich lassen sich auch eigene Themen erstellen und verwenden.

Eine Auswahl an Farbschemata gibt es zum Beispiel bei Gnome.

Wem es gefällt, der kann sich mein Farbschema ›GreenScreen‹ herunterladen und es in den entsprechenden Themen-Ordner verschieben:Screenshot: Xed-Farbschema GreenScreen Farbschema GreenScreen v6.2 herunterladen (4.5 kB)

sudo cp ~/Downloads/greenscreen.xml /usr/share/gtksourceview-4/styles/ bzw.
sudo cp ~/Downloads/greenscreen.xml /usr/share/gtksourceview-5/styles/ für Gnome Text Editor oder
sudo cp ~/Downloads/greenscreen.xml /usr/share/gtksourceview-3.0/styles/ für Anjuta

Ein weiteres Farbschema aus Eigenproduktion ist das hier:Screenshot: Xed-Farbschema AmberLand Farbschema AmberLand v6.2 herunterladen (4.5 kB)

sudo cp ~/Downloads/amberland.xml /usr/share/gtksourceview-4/styles/ bzw.
sudo cp ~/Downloads/amberland.xml /usr/share/gtksourceview-5/styles/ für Gnome Text Editor oder
sudo cp ~/Downloads/amberland.xml /usr/share/gtksourceview-3.0/styles/ für Anjuta