Bitte warten...

CudaText

(quelloffen, Version 1.214.7 unter Linux Mint 21.3) symbol: image

Die hier beschriebene Installation erfolgt nicht aus den offiziellen Paketquellen, was unter Umständen ein Sicherheitsrisiko darstellt. ► Weitere Informationen

CudaText (gesprochen: tschudatext) ist ein umfangreicher Texteditor, der nicht standardmäßig in Linux Mint vorinstalliert ist. Er ist auch nicht in den offiziellen Paketquellen enthalten.

Installation als Flatpak:

flatpak install flathub io.github.cudatext.CudaText-Qt

Download flatpakref symbol: question Flathub

Installation aus einem externen deb-Paket: (Versionsnummer ggf. anpassen)

wget https://sourceforge.net/projects/cudatext/files/release/1.197.0.2/cudatext_1.197.0.2-1_gtk2_amd64.deb
sudo gdebi cudatext_1.197.0.2-1_gtk2_amd64.deb

Das Programm steht anschließend unter ► Entwicklung ► CudaText zur Verfügung.

Für die Plugin-Verwaltung muss im Menü der Pfad zu der lokalen Python-Installation angegeben werden (/usr/lib/python3.10).

Für eine deutsche Oberfläche muss zunächst das Plugin translation: de_DE installiert werden. Anschließend lässt sich die Sprache über Options ► Select translation… auswählen.

Farbschemata anpassen

Die hier beschriebene Installation von Themes gilt nur für Installationen von CudaText aus einem deb-Paket.

Die Themen-Dateien für die Oberfläche und die Syntaxhervorhebung befinden sich im Ordner ~/.config/cudatext/data/themes.

Installierte Farbschemata können über Optionen ► Farbschemata ausgewählt werden.

Wem es gefällt, der kann sich mein Farbschema ›GreenScreen‹ herunterladen und in den Themen-Ordner verschieben:Screenshot: CudaText-Farbschema GreenScreen Farbschema GreenScreen v6.2 herunterladen (20.5 kB)

tar -xf ~/Downloads/greenscreen.tar -C ~/.config/cudatext/data/themes

Ein weiteres Farbschema aus Eigenproduktion ist das hier:Screenshot: CudaText-Farbschema Amberland Farbschema AmberLand v6.2 herunterladen (20.5 kB)

tar -xf ~/Downloads/amberland.tar -C ~/.config/cudatext/data/themes