Bitte warten...

Gnome Boxes

(quelloffen, Version 46.0 unter Linux Mint 21.3) Icon: Image

Installationen, die nicht über die offiziellen Paketquellen erfolgen, stellen unter Umständen ein Sicherheitsrisiko für den verwendeten Rechner dar. ► Weitere Informationen

Gnome Boxes (aka Boxen) bietet eine einfache und intuitive grafische Oberfläche zur Verwendung von Betriebssystemen in virtuellen Maschinen. Das Programm basiert auf QEMU und ist in Linux Mint weder vorinstalliert noch in den offiziellen Paketquellen enthalten. ISO-Abbilder diverser Systeme können direkt aus der Anwendung heraus heruntergeladen und installiert werden.

Installation als Flatpak:

flatpak install flathub org.gnome.Boxes

Download flatpakref Icon: Help Flathub

Anschließend steht das Programm unter ► Systemverwaltung ► Boxen zur Verfügung.

Selbst erzeugte virtuelle Maschinen werden unter ~/.var/app/org.gnome.Boxes/data/gnome-boxes/images gespeichert.