Bitte warten...

Bluefish

(quelloffen, Version 2.2.12 unter Linux Mint 21) Icon: Image

Logo: BluefishBluefish ist ein mächtiger HTML-Editor, der nicht standardmäßig in Linux Mint vorinstalliert ist.

Installation aus den offiziellen Paketquellen:

sudo apt-get install bluefish

Installation per apturl Icon: Help

Nach der Installation kann das Programm über ► Entwicklung ► Bluefish Editor gestartet werden.

Für die Syntax-Hervorhebung existieren keine Farbschemata. Über die Editor-Einstellungen können lediglich die Farben für bestimmte Syntax-Elemente geändert werden. Die Dateien der letzten Sitzung werden nicht automatisch bei einem Neustart geöffnet. Bluefish lässt sich mit einem Hack lediglich so starten, dass die Dateien eines bestehenden Projektes geöffnet werden.